Weiterbildung für Yogalehrende

Die betriebliche Gesundheitsförderung bietet Yogalehrenden ein zukunftsträchtiges Betätigungsfeld. Angesichts des zunehmenden Erfolgsdrucks ist der Bedarf für die ganzheitlich-ausgleichenden Wirkungen des Yoga größer denn je. Langfristig steigert auch der demographische Wandel die Bedeutung einer psychosozial gesunden Belegschaft.  Der (psychosozial gesunde) Mensch gilt als der Wirtschaftsfaktor der Zukunft.

yogabiz Weiterbildungen: bewährte Konzepte
Heterogene Teilnehmergruppen und das breite Anwendungsfeld im Business Yoga erfordern von Yogalehrenden eine besondere Qualifikation. Das yogabiz Weiterbildungsangebot steht allen ausgebildeten Yogalehrenden offen. Dabei geben wir unser langjähriges Know-how an unsere Kolleginnen und Kollegen weiter. 

Zertifizierter Business Yogalehrer (BYV)
Seit Herbst 2009 bietet Yoga Vidya in Kooperation mit yogabiz die Bausteinausbildung Business YogalehrerIn (BYV) an. Die Ausbildung umfasst mindestens 150 Unterrichtseinheiten (UE) und ist für Yogalehrende aller Traditionen offen. Die einzige Teilnahmevoraussetzung ist eine Yoga-Grundausbildung mit mind. 400 UE.

Die Weiterbildung umfasst folgende Bausteine:

3 Pflichtbausteine (P)

A) Yoga im Business - Basisseminar
B) 7 Tage-Intensivwoche i
C) Abschluss-Wochenende mit Prüfung und Zertifikatsübergabe

und

3 Wahlbausteine (W)

Weitere Einzelheiten zur Bausteinausbildung und die Seminartermine bei Yoga Vidya in Bad Meinberg erfahren Sie hier. Die Seminare in München finden Sie hier.

© 2017 yogabiz | Impressum